D.O.Q. Test 2.0 – Hundeführerschein

Informationsabend am 13.03.2019  von 18:30-19:30 Uhr 

Neuhundehalter und auch erfahrene Hundehalter können mit dem Dog-Owner-Qualification-Test 2.0, auch Hundeführerschein genannt, ihre Sachkunde rund um den Hund in einem bundesweit einheitlichen Test unter Beweis stellen.

Der D.O.Q.-test 2.0 besteht aus einer theoretischen sowie einer praktischen Prüfung. Die Theorieprüfung kann wahlweise als computergestützter MC- oder SC-test (multiple- oder single-choice) oder als klassische Papierprüfung (nur MC) erfolgen. Nach der bestandenen Theorieprüfung erhält der Hundehalter ein Zertifikat, welches ihn zur Teilnahme an der praktischen Prüfung berechtigt.

Für die Theorie und die Praxis biete ich gesonderte Kurse an. Hierbei geht es hauptsächlich um den Hundehalter und wie dieser mit seinem Hund umgehen kann, was er für Wissen über seinen vierbeinigen Freund hat und ob ein rücksichtsvolles Verhalten in der Öffentlichkeit besteht. In einigen Bundesländern ist dieser test bereits Pflicht.

In Vorbereitung für die Sachkunde biete ich Theorieabende an, in denen ich über die prüfungsrelevanten Themenbereiche informiere.
Die Theorieprüfung umfasst derzeit 30 Multiple-Choice-Fragen aus insgesamt sieben Sachgebieten:

 

  • Welpenkauf und Aufzucht
  • Lernverhalten
  • Ausdrucksverhalten
  • Hund und Öffentlichkeit
  • Hund und Recht
  • Haltung, Pflege und Gesundheit
  • Hund und Mensch

 

nächster Vorbereitungskurs ab April 2019 (genaue Termine werden Anfang Februar auf dieser Seite veröffentlicht)

Eine gute Vorbereitung auf diese Themen bietet das Buch „Sachkunde für Hundehalter“ von D.U. Fedderson-Petersen, Kynos Verlag
ISBN 978-3-942335-94-2. Dieses Buchkann bei mir erworben werden.

Die Prüfungsabläufe und -inhalte sind in den jeweiligen Prüfungsordnungen dokumentiert, diese finden Sie hier: D.O.Q. Test 2.0

D.O.Q.-Test 2.0 wird von folgenden Verbänden, Körperschaften des öffentl. Rechts, Vereinen und Firmen unterstützt:
(Bundetierärztekammer e.V.; Tierärtzekammer SH; Tierärztekammer NDS, Tierärzte ohne Grenzen e.V.; Gesellschaft für Tierverhaltenstherapie e.V.; Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V.; Boehringer Ingelheim)

Ich informiere Sie gerne bei weiteren Fragen.