Im September 2017 beendete ich erfolgreich meine zertifizierte Ausbildung (DCV) bei Sieger Consulting zum systemischen Coach und arbeite seitdem als Coach nach dem Konzept von König/ Volmer.

Ich begleite Sie als Partner in einem Dialog unter Experten: Der Klient, also Sie, sind Experte für den Inhalt, während der Coach, ich, Experte für die Prozessgestaltung ist. Dabei findet Coaching auf der Basis einer durch gegenseitige Akzeptanz und Vertrauen gekennzeichneten und freiwillig gewünschten Beratungsbeziehung statt. (nach Prof. E. König und Dr. G. Volmer)

Systemisches Coaching heißt, einen Denkrahmen zu gestalten, in dem Kunden möglich wird, neue Lösungen zu entwickeln. (nach Dr. Peter Szabó)

 

Coachung und Hundeschule – passt das zusammen?

Ich sage JA! Ich verstehe mich als Übersetzer von Hundeverhalten, um zwischen Menschen und ihren vierbeinigen Freunden eine harmonische Beziehung zu festigen.

Ziegt Ihr Hund ein Verhalten, welches Sie nicht so gut finden? Oder Sie fragen sich, warum Ihr Hund so ist, wie er ist?

Ich begleite Sie auf der Suche nach den Ursachen und der Bedeutung des Verhaltens.

Hunde sind der Spiegel der Seele – mit mir erfahren Sie, was Ihr Hund mit seinem Verhalten spiegelt. Zeigt sein Verhalten vielleicht auch Dinge auf, die Sie persönlich an sich selbst und/ oder an anderen Menschen nicht mögen? Über Ihren Hund können können Sie etwas über sich erfahren und somit eine Veränderung in Ihrer Beziehung zu Ihrem Hund schaffen.

CANIS ET COACH ist Ihr Schlüssel zu einer harmonischen Mensch-Hund-Beziehung